Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.

FRA La Plagne

la_plagne_img

Bahn-Informationen

Land:
France
Name der Bahn:
Piste olympique de bobsleigh de La Plagne
GMT/WEZ::
+1
Gesamtlänge:
1707,5 m
Wettkampflänge:
1507,5 m
Starthöhe:
1684 m
Zielhöhe:
1559 m
Maximalgefälle:
14.00 %
Durchschnittsgefälle:
8.00 %
Höhenunterschied:
124.00 m
Zahl der Kurven:
19

Kontakt information

Alain Bessard - Directeur Technique
sdm.bob@orange.fr
0616918817

Geschichte der Bahn

1986 wurden die Olympischen Winterspiele 1992 nach Albertville vergeben. Die Bahn wurde in der Zeit vom September 1988 bis zum Dezember 1990 gemäß einem Projekt für Bob- und Rodel-Wettkämpfe gebaut. Seit der Winter-Olympiade 1992 wurden auf der Bahn Bob-, Skeleton- und Rodelaktivitäten durchgeführt.

Wusstest du schon, dass… ?

...die Bahn aus 6.500 Kubikmetern Beton besteht, der mit einer 80 km langen Glykol-Kühlschlange aus Rohren mit einem Durchmesser von 10cm vereist wird? Es ist die erste Bahn weltweit, deren Kühlanlage vom Betrieb mit Ammoniak auf Glykol-Kühlung umgestellt wurde. Die Bahn bietet Rennrodel- und Taxibob-Läufe für Touristen.

Fotogalerie