Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: IBSF
Die Wintersport-Abteilung des Internationalen Olympischen Komittees IOC, vertreten durch die Vorsitzende Irina Gladkykh sowie Kristin Brynildsen, traf sich kürzlich mit Mitarbeitern des Internationalen Bob & Skeleton Verbands IBSF und des Internationalen Rennrodel Verbands FIL zur Vorbereitung der Olympischen Winterspiele 2018 in PyeongChang.

Für die IBSF waren bei dem eintägigen Treffen im neuen FIL-Büro in Berchtesgaden Generalsekretärin Heike Größwang, ihr Assistent Raik Bauerfeind, sowie Sportsekretär Martin Kerbler dabei. Besprochen wurden Themen wie An- und Abreise, Transport und Logistk, Eröffnungs- und Schlussfeier, sowie Fragen zum Meldesysteam und zur medizinischen Versorgung.

Photo (IBSF), von links: Christoph Schwaiger (FIL), Kristin Brynildsen (IOC), Josef Fendt (FIL-Präsident), Irina Gladkikh (IOC Head of Winter Sports) und Heike Größwang (IBSF-Generalsekretärin)

Related Tags

Themenspezifische News