Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Acht Weltcup-Rennen, zehn Para-Weltcups und drei Weltmeisterschaften als Highlights

Lausanne (RWH) Der Internationale Bob & Skeleton Verband IBSF hat den geplanten Sportkalender für die Saison 2018/2019 vorgestellt.

Je acht BMW IBSF Weltcups, Interkontinental-Cups, Europa-Cups und Nordamerika-Cups sowie zehn Para Sport Weltcups stehen demnach für den nach-olympischen Winter auf dem Programm. Dazu kommen die BMW IBSF Weltmeisterschaften in Whistler (CAN), die IBSF Junioren-Weltmeisterschaften am Königssee (GER) sowie zum Abschluss der Saison Ende März 2019 die Para Sport Weltmeisterschaften.

Ebenfalls im IBSF-Sportkalender steht die OMEGA Jugend-Monobob-Serie für Nachwuchs-Athletinnen und Athleten als erste Vorbereitung auf die Olympischen Jugend-Winterspiele Lausanne 2020 (Youth Olympic Winter-Games/YOG Lausanne 2020). In vier Trainings-Events– zwei in Nordamerika im Dezember 2018 und zwei in Europa im Februar 2019 – können junge Athletinnen und Athleten erste Erfahrungen mit dem Monobob sammeln. Die Trainings-Events werden jeweils mit einem Rennen abgeschlossen, das allerdings nicht zur Qualifikation für die Jugend-Winterspiele zählt. Die Qualifikationsrennen finden ausschließlich im Winter 2019/2020 statt.

Die IBSF-Saison 2018/2019 startet bereits Ende Oktober mit einer Trainingswoche auf der WM-Bahn in Whistler (CAN). Dort beginnt dann auch direkt im Anschluss Anfang November die Renn-Saison mit dem IBSF Nordamerika-Cup. ©RWH2018

Der vorläufige IBSF-Sportkalender 2018/2019 als PDF

Der BMW IBSF Bob + Skeleton Weltcup 2018/2019

1.      Sigulda (LAT, 3. - 9. Dezember 2018) * zwei Rennen Männer-Zweierbob

2.      Winterberg (GER, 10. - 16. Dezember) ** Zwei Rennen Viererbob

3.      Altenberg (GER, 31. Dezember 2018 - 6. Januar 2019)

4.      Königssee (GER, 7. - 13. Januar 2019)

5.      Innsbruck (AUT, 14. - 20. Januar 2019)

6.      St. Moritz (SUI, 21. - 27. Januar 2019)

7.      Lake Placid (USA, 11. - 16. Februar 2019)

8.      Calgary (CAN, 18. - 23. Februar 2019)

 
IBSF Junioren-Weltmeisterschaften: Königssee (GER, 28. Januar-3. Februar 2019)

BMW IBSF Weltmeisterschaften: Whistler (CAN, 25.2.-10.3. 2019)

IBSF Para Sport Weltmeisterschaften: Austragungsort TBC, 25.-31. März 2019

Related Tags

Themenspezifische News