Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: IBSF / Viesturs Lacis
Rom (RWH) Ivo Ferriani ist in seinem Amt als Präsident des Internationalen Bob & Skeleton Verbands (IBSF) bestätigt worden. Beim Kongress des Weltverbandes in Rom (ITA) wählten die Delegierten der Nationalverbände den Italiener mit 38 von 42 abgegebenen Stimmen in seine dritte Amtszeit.

Ein Gegenkandidat war beim Kongress 2018 gegen Ivo Ferriani angetreten. Auf den Schweizer Fritz Burkard, Mitglied im Para-Sport-Komitee der IBSF und Vize-Präsident des St. Moritz Bobsleigh Club, entfielen fünf Stimmen.

„Ich fühle mich sehr geehrt und möchte allen Delegierten danken, dass Sie mir die Gelegenheit geben, noch vier weitere Jahre als Präsident für Sie alle da zu sein“, sagte Ivo Ferriani nach seiner Wiederwahl. „Vielen Dank auch an die ausscheidenden Mitglieder der Exekutive für ihre Arbeit und ihr Engagement für unseren Sport. Ein herzliches Willkommen den neu gewählten Vizepräsidenten - ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Ihnen und freue mich zu sehen, was wir gemeinsam erreichen können.

Jetzt ist es an der Zeit, an die Arbeit zu gehen, Projekte fortzuführen, neue Ideen zu verfolgen und die Herausforderungen zu meistern, die vor uns liegen, um unseren Sport noch besser zu machen.

Zögern Sie nicht, uns Ihre Bedürfnisse mitzuteilen, denn die IBSF ist Ihr Verband. Ich freue mich darauf, wenn wir gemeinsam weitergehen unter dem Motto „Slide into the future“!“ ©RWH2018

Die IBSF-Vizepräsidenten für 2018-2022

Vizepräsident für Verbands- und Finanzfragen

-          Andreas Trautvetter, GER, als einziger Kandidat im Amt bestätigt (2014-2018: Andreas Trautvetter, GER)

Vizepräsident für Sport

-          Darrin Steele, USA, als einziger Kandidat im Amt bestätigt (2014-2018: Darrin Steele, USA)

Vizepräsident für Marketing und Veranstaltungen

-          David Tomatis, MON, als einziger Kandidat im Amt bestätigt (2014-2018: David Tomatis, MON)

Vizepräsident für Internationale Angelegenheiten

o   Stefaan Freeling, BEL elected with 28 votes

o   Sarah Storey, CAN (11)

o   German Glessner, ARG (4)

>> 2014-2018: Adam Pengilly, GBR


Vizepräsident für Kommunikation

o   Przemyslaw Piesiewicz, POL elected with 38 votes

o   Peter Van Wees, NED (5)

>> 2014-2018: Georgy Bedzhamov, RUS


Vizepräsident für Rechtsfragen

o   Martins Dambergs, LAT, elected with 22 votes

o   Ben Sandford, NZL (18)

o   Void (1)

(Ein Nationaleverband mit zwei Stimmen hatte den Kongress bereits verlassen, hier gab es also insgesamt 41 Stimmen)

>> 2014-2018: Ben Sandford, NZL


Außerdem wurden die Auditoren für eine zweijährige Amtsperiode gewählt:

Anders Huuse (NOR)

Luis Vazquez (PUR)

Gertjan Kempers (NED).



Der IBSF Berufungs-Ausschuss wurde einstimmung bestätigt:

Ben Heijmeier (NED)

Stephen A.Hess (USA)

Sander Kevelaerts (BEL)

Stephen Rowland-Jones (GBR)

©RWH2018

Photo: IBSF / Viesturs Lacis

Related Tags

Themenspezifische News