Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photos: IBSF / Viesturs Lacis

Benjamin Maier am Königssee Zweiter vor Johannes Lochner

Königssee (RWH) Francesco Friedrich (GER) bleibt beim BMW IBSF Weltcup 2020/2021 im Viererbob ungeschlagen. Beim dritten von vier Saisonrennen im großen Schlitten feierte Friedrich am Königssee (GER) seinen insgesamt 50. Weltcup-Sieg.

Mit Thorsten Margis, Martin Grothkopp und Alexander Schueller fuhr das Friedrich-Team am Start und in der Bahn zwei Mal Bestzeiten. 0,39 Sekunden Vorsprung betrug ihr Vorsprung am Ende auf den zweiten Rang.

Der ging am Königssee zum zweiten Mal in diesem Winter an den EM-Zweiten Benjamin Maier (AUT) mit Danut Moldovan, Markus Sammer und Sascha Stepan. Benjamin Maier stand damit bei allen drei Saison-Weltcups auf dem Podium.

Johannes Lochner (GER), Viererbob-Weltmeister von 2017, kam mit Florian Bauer, Christopher Weber und Christian Rasp am Königssee auf Rang drei. Für Lochner, Weltcup-Gesamtsieger von 2018 im Viererbob, war es der erste Podestplatz in der Saison 2020/2021.

Christoph Hafer (GER) mit Kevin Korona, Christian Hammers und Philipp Wobeto, nach dem ersten Durchgang überraschend auf Rang zwei, verpasste am Ende den ersten Viererbob-Podiumsplatz um drei Hundertstelsekunden und wurde Vierter.  

Brad Hall (GBR) kam bei seinem ersten Viererbob-Start der Saison mit Taylor Lawrence, Bruce Tasker und Greg Cackett auf Platz sieben . Eine bessere Platzierung im Viererbob erzielte der Bob-Pilot aus Großbritannien nur im November 2017 in Park City (USA) auf Rang drei.

In der Gesamtwertung zum BMW IBSF Weltcup 2020/2021 führt vor dem vierten und letzten Saison-Rennen Francesco Friedrich (GER, 675 Punkte) vor Benjamin Maier (AUT, 620). Gesamt-Dritter ist Justin Kripps (CAN, 594), der am Königssee erstmals in diesem Winter das Podest verfehlte und mit Ryan Sommer, Cameron Stones und Ben Coakwell auf Rang fünf kam.

Weitere Informationen, darunter die Athlet:innen-Profile und die Weltcup-Resultate gibt es auf ibsf.org. Fotos für redaktionelle Zwecke gibt es auf Flickr. ©RWH2021


Photos: IBSF / Viesturs Lacis

4manBob BMW IBSF WCup 7 20 21 Königssee Friedrich startBob4m H2 RKR 8557 FriedrichBob4m H2 RKR 8557 podiumBob4m H2 RKR 8557 2 Friedrich




Related Tags