Damian Gianola, Photo: Olympia Bobrun St. Mritz Celerina
St. Moritz (RWH) Der Olympia Bob Run St. Moritz – Celerina hat einen neuen Geschäftsführer. Wie die Betreiber der Natureis-Bahn im Schweizer Engadin mitteilten, übernimmt der bisherige operative Leiter Damian Gianola ab sofort die Verantwortung für den gesamten Bahn-Betrieb.
Der 37 Jahre alte Damian Gianola war selbst Skeleton-Athlet und arbeitet seit 2009 für den Olympia Bobrun St. Moritz Celerina. Im kommenden Winter ist der Natureis-Kanal unter anderem Austragungsort für das fünfte von acht Rennen zum BMW IBSF Bob & Skeleton-Weltcup und für die IBSF Para-Bob & Para-Skeleton Weltmeisterschaften 2017. @RWH2016

Related Tags

Themenspezifische News