Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: Charlie Booker
Winterberg (RWH) Die Bob- und Skeleton-Europameisterschaften 2017 finden in Winterberg (GER) statt. Der Internationale Bob & Skeleton-Verband IBSF vergab die kontinentalen Meisterschaften an die Bobbahn im Hochsauerland. Die EM wird im Race-in-race-Modus beim BMW IBSF Bob + Skeleton Weltcup (9.-15. Januar 2017) ausgetragen. Für die Athletinnen und Athleten aus Europa gibt es bei der vierten Station des Winters also neben Weltcup-Punkten auch EM-Medaillen zu gewinnen.

Die Bobbahn in Winterberg ist damit im kommenden Winter zum siebten Mal EM-Gastgeber. 1979, 1989 und 2003 trugen hier die Herren im Zweier- und Viererbob ihre EM-Läufe aus, 1984 und 1988 waren die Skeleton-Herren zu Gast. Bei der letzten EM in Winterberg im Jahr 2011 wurde dann bei der gemeinsamen IBSF-EM in allen Disziplinen (Zweierbob Frauen und Männer, Skeleton Frauen und Männer sowie Viererbob) Gold, Silber und Bronze vergeben. @RWH2016



Photo Winterberg Track/Team BEL: Charlie Booker

Related Tags

Themenspezifische News