Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: IBSF
Mamaia (RWH) Mit einer festlichen und fröhlichen Feier eröffneten der Internationale Bob + Skeleton Verband IBSF (International Bobsleigh + Skeleton Federation) und der rumänische Verband FRBS (Federatia Româna de Bob si Sanie) offiziell die IBSF Sommer Anschub-Weltmeisterschaften Bob + Skeleton 2016. Athleten aus elf Ländern kamen bei der Parade der Nationen ins Stadtzentrum von Mamaia, einem bekannten Urlaubs-Resort an der rumänischen Schwarzmeer-Küste.
Beim Sommer-Event im Eiskanal-Sport werden WM-Medaillen in allen fünf IBSF-Disziplinen vergeben. Den Anfang machen am Freitag (9. September) die Skeleton-Sportler (Frauen und Männer, Start 18 Uhr Ortszeit) und die Männer im Zweierbob (Start 20 Uhr Ortszeit).
Weitere Informationen gibt es im Download-Bereich auf http://www.ibsf.org/de/downloads unter Sport – Event invitations.

Related Tags