Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Großgmain/Salzburg (RWH) Im IBSF-Büro in Großgmain bei Salzburg (AUT) treffen sich vom 06. bis 12. April 2017 verschiedene Komitees des Internationalen Bob & Skeleton Verbands IBSF, um die Weichen zu stellen für die kommende Olympiade von 2018-2022.
Den Auftakt macht am 6. April das Entwicklungs-Komitee, gefolgt von den Skeleton Sport- und Materialausschüssen. Die Material- und Sport-Komitees für Bob haben ihre Treffen für die kommende Woche (Montag, 10. April - Mittwoch, 12. April) geplant.
Die Sitzungen der Sport- und Material-Komitees werden jährlich einberufen, um Vorschläge für mögliche Änderungen der Internationalen Bob- und Skeleton-Regeln zu erörtern. ©RWH 2017

Related Tags

Themenspezifische News