Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Der Entscheidungen der IOC Oswald Disziplinarkommission folgend hat die IBSF einige derzeit aktive und ehemalige russische Athleten vorläufig suspendiert. Gemäß World Anti Doping Code (WADC) und den IBSF Anti-Doping Regeln steht diesen Athleten ein provisorisches Hearing zu welches sie eingefordert haben. Das Gremium hat zugunsten der Athleten entschieden und die provisorische Suspendierung aufheben lassen.

Während die IBSF die Entscheidung des Gremiums nicht teilt, wird diese doch respektiert. Derzeit werden mögliche rechtliche Schritte geprüft.

Für weitere Fragen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Meldung als PDF