Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: Peace and Sport
Monaco (RWH) Ivo Ferriani, Präsident des Internationalen Bob & Skeleton Verbands IBSF, war eines der Jury-Mitglieder bei den diesjährigen „Peace and Sport Awards“ in Monaco. Die Auszeichnungen werden seit 2008 in neun verschiedenen Kategorien an Menschen, Organisationen und Initiativen vergeben, die sich über den Sport für Frieden und Verständigung einsetzen.

“Einen Glückwunsch an “Peace and Sport”-Gründer Joel Bouzou und sein Team für die hervorragende Organisation des Forums”, sagte Ivo Ferriani nach dem Event. “Das waren großartige Tage voller Lernen und Austausch zwischen Menschen, die sich leidenschaftlich für eine Verbesserung der Welt einsetzen. Es war für mich eine große Ehre, als Jury-Mitglied eingeladen zu werden. Alle Nominierten leisten fantastische Arbeit und es gut zu sehen, welchen Einfluss Sport für mehr Frieden auf der Welt haben kann.”

Verliehen wurden die Preise in Monaco beim 10. Peace and Sport International Forum. Schirmherr der Organisation ist Fürst Albert II. von Monaco, der als Bob-Pilot an fünf Olympischen Winterspielen teilnahm. ©RWH2017

Photo: Peace and Sport

Related Tags

Themenspezifische News