Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: IBSF / Viesturs Lacis
Buenos Aires (RWH) Die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees IOC hat empfohlen, dass die Bewerbungen von Calgary (CAN), Mailand / Cortina d'Ampezzo (ITA) und Stockholm (SWE) zur folgenden Kandidatur-Phase für die Olympischen Winterspiele 2026 eingeladen werden.
Die endgültige Entscheidung, welche Städte zur Kandidatur-Phase eingeladen werden, trifft die IOC-Session am 8. und 9. Oktober 2018 in Buenos Aires. Der Olympia-Gastgeber für 2026 wird bei der IOC-Session 2019 bekannt gegeben.

Die komplette Pressemeldung des IOCs können Sie hier finden:
https://www.olympic.org/news/three-cities-recommended-by-ioc-executive-board-as-candidate-cities-for-the-olympic-winter-games-2026

Related Tags

Themenspezifische News