Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
La Plagne (RWH) Dorian Hauterville und Carla Senechal sind die Sieger der „Trophée Emmanuel Hostache“ im Bob-Einzelanschub. Die beiden Bob-Athleten gewannen die Auszeichnung bei den Französischen Bob & Skeleton Anschub-Meisterschaften in La Plagne. Die Auszeichnung erinnert an den ehemaligen französischen Bob-Athleten Emmanuel Hostache, der Anschieber für Pilot Bruno Mingeon war. Zusammen gewannen sie 1998 Olympia-Bronze und 1999 den WM-Titel im Vierer-Bob. Hostache verstarb 2007 im Alter von 31 Jahren nach mehrjährigem Kampf gegen Krebs.

Im Stadion Stade de la Maladière à Aime in La Plagne gingen die nationalen Titel an Margot Boch/Carla Senechal (Frauen-Zweierbob), Romain Heinrich/Dorian Hauterville (Männer-Zweierbob), Agathe Bessard (Frauen-Skeleton) und Lucas Defayet (Männer-Skeleton). ©RWH2018

>> Resultate

Weitere Infos: Commission Sportive Nationale Bobsleigh, Luge, Skeleton Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Related Tags