Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: Bobsleigh Canada Skeleton
Skeleton-Titel gehen in Whistler an Elisabeth Maier und Dave Greszczyszyn

Whistler (RWH) Die Bob-Piloten Christine de Bruin und Olympiasieger Justin Kripps sind die Kanadischen Meister 2019.

Bei den nationalen Meisterschaften im Whistler Sliding Center, Austragungsort der BMW IBSF-Weltmeisterschaften 2019 (25. Februar bis 9. März), holten Christine de Bruin/Kristen Bujnowski Gold im Frauen-Zweierbob vor Alysia Rissling/Melissa Lotholz mit Silber. Nordamerika-Cup-Gesamtsiegerin Kori Hol wurde mit Dawn Richardson Wilson Dritte.

Olympiasieger Justin Kripps gewann mit Cameron Stones die kanadischen Meisterschaften im Männer-Zweierbob. Christopher Spring/Neville Wright wurden Zweite, Nick Poloniato/Ben Coakwell kamen auf Platz drei.

Im Frauen-Skeleton gewann Elisabeth Maier den Titel vor der Weltcupsiegerin von St. Moritz Mirela Rahneva und Madison Charney. Kanadischer Meister 2019 im Männer-Skeleton wurde Dave Greszczyszyn, Silber ging an Mark Lynch, Patrick Rooney wurde Dritter. ©RWH2019


Photos: Bobsleigh Canada Skeleton

Related Tags

Themenspezifische News