Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: IBSF / Viesturs Lacis
Sigulda (RWH) Die Lettischen Bob- und Skeleton-Nationalverbände sind auf der Suche nach neuen Sport-Talenten, unter anderem für das Anschieber-Team von Bob-Pilot Oskars Melbardis. Wie auf bobslejs.lv berichtet wird, strebt der Olympia-Dritte von PyeongChang 2018 und Weltmeister von 2016 nach einem Jahr Verletzungspause sein Comeback an.

Gesucht werden starke und schnelle junge Athleten (16-26 Jahre) ab 175 cm Körpergröße. Ein erstes Camp für mit Sprint- und Anschub-Tests findet am Samstag, 13. April in der Murjan Sport-Schule nahe Sigulda statt. ©RWH2019

>> Weitere Infos

Related Tags

Themenspezifische News