Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photos: IOC/Philippe Woods

Lausanne (RWH) Das Internationale Olympische Komittee IOC hat in Lausanne (SUI) mit den internationalen Sportverbänden das jährliche Forum zum Thema Geschlechtergerechtigkeit veranstaltet. Motto war in diesem Jahr “Making a difference together”.

Fünfzig Teilnehmerinnen und Teilnehmer, in ihren jeweiligen Sportverbänden zuständig für Gleichstellung und Inklusion, sprachen in Lausanne über die IOC-Empfehlungen zur Gleichstellung der Geschlechter. Sie tauschten sich über bewährte Verfahren aus, diskutierten Herausforderungen und das “IOC Gender Equality Review Project” zur Stärkung der Geschlechtergerechtigkeit in der gesamten Olympischen Bewegung.

IBSF-Generalsekretärin Heike Größwang nahm an dem Forum als Vertreterin des Verbands der Internationalen Olympischen Wintersport-Verbände (AIOWF) teil, der in diesem Jahr erstmals als Partner der Veranstaltung mit dabei war. ©RWH2019

>> IOC- Pressemeldung

IOC Gender Equality Forum 2019 Heike

Photos: IOC/Philippe Woods

Related Tags

Themenspezifische News