Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photos: IBSF / Viesturs Lacis

Montreal (RWH) Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) und die weltweite Anti-Doping-Gemeinschaft feiern jedes Jahr im April den Play True Day. Der Tag soll bei Athleten und der Öffentlichkeit das Bewusstsein für den Schutz des sauberen Sports stärken.

Angesichts der Auswirkungen, die die COVID-19-Pandemie weltweit hat, ruft die WADA in diesem Jahr die globale Anti-Doping-Gemeinschaft solidarisch unter dem Motto „Play Safe on Play True Day 2020“ zusammen.

Die WADA lädt Athleten, nationale und regionale Anti-Doping-Organisationen, Sportverbände, Organisatoren von Großveranstaltungen und andere Anti-Doping-Akteure aus der ganzen Welt ein, sich am 9. April 2020 an der Social-Media-Kampagne zu beteiligen. Mit der Kampagne inspirieren Athleten mit ihrem eigenen Beispiel dazu, gesund zu bleiben und die Verbreitung des Virus einzudämmen.

Die WADA hat eine Reihe von Markenbildern erstellt, um eigene Fotos und Videos für die Play True Day-Kampagne zu nutzen. Dazu gehören:

- Branded frames für Foto- oder Video-Botschaften

- Ein Play Safe-Plakat, das entweder gedruckt oder digital für Social-Media-Plattformen personalisiert werden kann

- Verschiedene GIFs für Instagram

Die Hashtags zum Play True Day 2020 sind #PlayTrue #PlaySafe und #PlayTrueDay.

Die Kampagne kann in Echtzeit über die WADA Social Media Wall zum Play True Day verfolgt werden.



Photos: IBSF / Viesturs Lacis

Related Tags