Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Screenshot: IOC

"Gemeinsam sind wir stärker in dieser großen Herausforderung"

Lausanne (RWH) Während viele Sportlerinnen und Sportler wieder an Wettkämpfen teilnehmen oder sich darauf vorbereiten, wandte sich der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees IOC Thomas Bach mit einer Videobotschaft an die Athletengemeinschaft.  „Wir leben in einer schwierigen Zeit und für euch als Athleten ist die Konzentration auf Wettbewerbe unter so unsicheren Gegebenheiten ausgesprochen schwer“, sagte Thomas Bach in Bezug auf die COVID19-Pandemie.

„Wir als IOC arbeiten rund um die Uhr mit dem Athleten-Komitee, den Nationalen Olympischen Komitees und den Internationalen Verbänden zusammen. Dies und die Entwicklungen zu schnellen Infektionstests und Impfstoffen machen uns zuversichtlich. Seid auch ihr als Athletinnen und Athleten zuversichtlich bei der Vorbereitung auf die Olympischen Spiele in Tokio im n#chsten Jahr und die Winterspiele in Peking 2022. Gemeinsam sind wir stärker in dieser großen Herausforderung.“

>> Die vollständige Video-Botschaft gibt es auf olympic.org/athlete365

Screenshot: IOC

Related Tags

Themenspezifische News