Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 

Altenberg präsentiert Logo und Webseite für BMW IBSF WM 2021

Altenberg (RWH) In drei Monaten, Anfang Februar 2021, beginnen in Altenberg (GER) die BMW IBSF Weltmeisterschaften 2021 – so steht es aktuell im Sportkalender des Internationalen Bob & Skeleton Verbands (IBSF). Die Ausrichter in Altenberg präsentierten nun das Logo der Welt-Titelkämpfe, die erstmals in der Geschichte des Sports in zwei aufeinander folgenden Jahren auf derselben Bahn stattfinden: Im September hatte die IBSF entschieden, die WM aufgrund der COVID-19-Pandemie von Lake Placid (USA) nach Altenberg zu verlegen, das bereits 2020 WM-Ausrichter war.

„Wir sind dankbar für das große Vertrauen, das die IBSF uns entgegen gebracht hat, so kurzfristig und unter diesen schwierigen Bedingungen eine WM auf die Beine zu stellen“, sagte der Altenberger Bahnchef Jens Morgenstern in einer Pressemeldung. „Doch eines muss angesichts der COVID19-Pandemie allen bewusst sein: die Weltmeisterschaften 2021 werden komplett anders als die WM 2020, da sie unter strengen Hygieneauflagen stattfinden werden.

Ob Fans bei der WM an der Bahn sein dürfen, ist derzeit noch völlig offen. OK-Chef Jens Morgenstern: „Es wäre Kaffeesatzleserei, dazu heute eine definitive Aussage zu treffen. Wir haben zwei Planungsszenarien: Variante 1 mit einer geringen Anzahl an Zuschauern und Variante 2 komplett ohne Zuschauer. Wie es letztlich ausgeht, hängt selbstverständlich vom Infektionsgeschehen und den damit verbundenen Auflagen ab. Wir sind im ständigen Austausch mit den lokalen Gesundheitsbehörden, die uns in diesen Fragen sehr gut unterstützen.“ Das Hygiene-Konzept der Bahnen beruht auf den COVID-19-Richtlinien der IBSF.

Insgesamt sieben WM-Titel werden in Altenberg zwischen dem 1. und 14. Februar 2021 vergeben, einer mehr als noch 2020. Neben den bekannten WM-Disziplinen Frauen-Zweierbob, Männer-Zweierbob, Frauen-Skeleton, Männer-Skeleton, Viererbob und Skeleton Mixed Team wird in Altenberg erstmals eine Weltmeisterin im Frauen-Monobob gekürt.

Alle Informationen rund um die Weltmeisterschaften werden nach und nach auf der neuen Webseite www.wm-altenberg.de bekannt gegeben.

Related Tags

Themenspezifische News