Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Logo: Milano Cortina 2026

Online-Wahl mit rund 75 Prozent der Stimmen für das Design "Futura" 

Mailand (RWH) Das Organisationskomitee für Milano Cortina 2026 hat offiziell das Emblem für die Winterspiele enthüllt. Vorausgegangen war eine weltweite öffentliche Abstimmung über zwei Entwürfe vom 7. bis zum 25. März 2021. Nach einer Pressemitteilung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) wurden knapp über 871.000 Stimmen aus 169 Ländern auf der ganzen Welt abgegeben, wobei rund 75 Prozent der Teilnehmer:innen "Futura" als Favoriten wählten.

Das Emblem zeichnet in einer durchgehenden weißen Linie die Zahl 26 nach und soll die Nachhaltigkeit von Milano Cortina 2026 symbolisieren. Ziel ist es demnach, mit temporären und bestehenden Austragungsorten klimaneutrale Winterspiele zu veranstalten und die wirtschaftliche Entwicklung in ganz Norditalien anzukurbeln.

Das Gewinner-Emblem wurde während einer Online-Veranstaltung enthüllt, die vom Hauptsitz von Milano Cortina 2026 in Mailand sowie der Ehrenhalle des italienischen Wintersport-Verbands CONI in Rom übertragen wurde. Die Videos der Zeremonie (in italienischer Sprache) gibt es auf dem YouTube-Kanal von Milano Cortina 2026.

Olympic and Paralympic Winter Games Milano Cortina 2026 winning emblem revealed - Olympic News

Home - Milano Cortina 2026 Olympics and Paralympics Winter Games

Related Tags

Themenspezifische News