Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Logo IBSF

Lausanne (RWH) Der Internationale Bob & Skeleton Verband IBSF hat den vorläufigen Sportkalender für die Olympiasaison 2021/2022 veröffentlicht.

Aufgrund der COVID-19-Pandemie musste die IBSF die Internationale Trainingsperiode im Yanqing Sliding Center von März auf Oktober 2021 verlegen, sie findet nun in den drei Wochen vom 5. bis zum 27. Oktober statt. Zum Abschluss gibt es ein offizielles internationales IBSF-Rennen.

Das IBSF-Exekutivkomitee hat vorab zum Terminkalender des BMW IBSF Weltcups 2021/2022 verschiedene Varianten diskutiert und Aspekte in Betracht gezogen. Einer davon war die Ungewissheit über die Situation rund um die COVID-19 Pandemie (und mögliche Quarantäne-Zeiten) im späteren Verlauf des Jahres. Gleichzeitig müssen die IBSF-Mitgliedsverbände früh und angemessen planen können, da die Qualifikations-Deadline für die Olympischen Winterspiele bereits der 16. Januar 2022 ist. 

Der Winter 2020/2021 mit der kompletten Weltcupserie in Europa ermöglichte es der IBSF, auf kurzfristige Änderungen rund um die Pandemie zu reagieren. Die BMW IBSF  Bob & Skeleton Weltcupserie auch in der Saison 2021/22 in Europa abzuhalten, gibt allen Beteiligten eine höhere Flexibilität, falls nötig. Der Interkontinental-Cup (Skeleton), der Nordamerika-Cup und die Europacup-Serie werden im kommenden Winter komplett ausgetragen. Die Bahnen in Nordamerika werden für die nach-olympische Wettkampfperiode wieder in der Weltcupplanung aufgenommen.

BMW IBSF Bob & Skeleton Weltcupserie

15 – 21 November 2021        TBC

22 – 28 November 2021        Innsbruck (Österreich)

29 – 05 Dezember 2021         Königssee (Deutschland)

06 – 12 Dezember 2021         Winterberg (Deutschland)

13 – 19 Dezember 2021         Altenberg (Deutschland)

27 – 02 Januar 2022               Sigulda (Lettland)

03 – 09 Januar 2022               Winterberg (Deutschland)

10 – 16 Januar 2022               St.Moritz (Schweiz)

Europameisterschaften:

10 – 16 Januar 2022               St.Moritz (Schweiz)

Juniorenweltmeisterschaften:

17 – 23 Januar 2022               TBC

Am 16. Januar 2022 endet die Qualifikationsfrist für die Olympischen Winterspiele in Peking 2022, so dass alle entsprechenden IBSF-Rennserien an diesem Wochenende die letzten Wettkämpfe austragen. Der IBSF-Bob-Europacup endet in Winterberg (GER), die Skeleton-Athlet:innen im Interkontinental Cup und Europacup haben ihre letzten und entscheidenden Rennen am Königssee (GER). Auf welchen Bahnen der Nordamerika-Cup stattfindet, wird in Kürze offiziell bekannt gegeben. 

Die Olympischen Winterspiele Peking 2022 finden vom 4. bis 20. Februar 2022 statt.

Die Bahnen für die Para Sport Weltcupserie (inkl. Para Sport Weltmeisterschaften) werden so schnell wie möglich bestätigt. Gleiches gilt für die Junioren-Weltmeisterschaften 2022 (17.-23. Januar).

Die IBSF beobachtet die Situation rund um die COVID19-Pandemie genau und wird die Planungen und notwendigen Präventionsmaßnahmen entsprechend anpassen.

>> Vorläufiger IBSF-Sportkalender 2021/2022

Related Tags

Themenspezifische News