Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
International Bobsleigh & Skeleton FederationIBSF logo

Ursprünglich war der IBSF Kongress 2021 mit der Jamaica Bobsleigh and Skeleton Federation (JBSF) als Gastgeber und Ocho Rios als Veranstaltungsort geplant. IBSF und JBSF hatten sich in den vergangenen Monaten mehrfach beraten, um den Kongress vor Ort abhalten zu können.

Obwohl sich die weltweite Situation rund um die COVID-19-Pandemie zu verbessern scheint, mussten beide Partner feststellen, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des IBSF-Kongresses die Schönheit und Einzigartigkeit von Jamaica wohl immer noch nicht vollständig erleben können.

Daher wurde einvernehmlich beschlossen, den IBSF-Kongress dort auf ein anderes Jahr zu verschieben.

Das IBSF Exekutivkomitee unterstützt voll und ganz die Bewerbung des jamaikanischen Bob- und Skeleton-Verbandes JBSF um die Ausrichtung des Kongresses im Jahr 2023. Die Entscheidung darüber treffen die Delegierten der Nationalverbände beim IBSF-Kongress 2021.

Der IBSF-Kongress 2021 startet mit dem Vorkongress am 17. September und den Präsentationen der Mitglieder des Exekutivkomitees und anderer Interessenvertreter. In einem interaktiven Format können die Delegierten der Mitgliedsverbände ihre Fragen über die Videofunktion stellen.

Der eigentliche Kongress findet am zweiten Tag, dem 17. September, wieder mit Interaktion der Delegierten per Video statt.

"Ich möchte dem Jamaica Bob und Skeleton Verband und seinem Präsidenten Chris Stokes für die großen Anstrengungen danken, die in den letzten Monaten unternommen wurden“, sagte IBSF-Präsident Ivo Ferriani. Wir alle würden uns natürlich lieber persönlich treffen, aber in den aktuellen Umständen müssen wir so flexibel wie möglich sein und den Kongress wieder in einem virtuellen Format abhalten. Nach einem Jahr der Online-Treffen sind wir alle mit diesem Format vertraut und unsere Priorität wird wieder auf einem interaktiven Austausch mit unseren Mitgliedern liegen. Ich bin mir sicher, dass unsere Mitgliedsverbände die Bewerbung Jamaikas um die Ausrichtung des Kongresses 2023 begrüßen und unterstützen werden. Der JBSF ist seit Jahrzehnten ein wichtiger Akteur in der Förderung unseres Sports und es ist nur fair, das 100-jährige Bestehen der IBSF im Jahr 2023 in Jamaika zu feiern. Aber natürlich treffen die Delegierten beim Kongress im September die endgültige Entscheidung.“

Related Tags

Themenspezifische News