Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Start area of Olympia Bobrun St. Moritz Celerina during  BMW IBSF World Cup 2021

St. Moritz (RWH) Gregor Stähli (SUI) wird zur kommenden Saison 2021/2022 neuer Geschäftsführer des Olympia Bobrun St. Moritz-Celerina. Das gab die Betriebskommission der Natureis-Bahn in einer Pressemeldung bekannt. Der 53 Jahre alte Gregor Stähli, Skeleton-Weltmeister 1994, 2007 und 2009 und Olympia-Dritter 2002 und 2006, übernimmt in St. Moritz die Nachfolge von Damian Gianola.

In der Olympia-Saison  ist St. Moritz im Januar 2022 Austragungsort für das Finale des BMW IBSF Weltcups, das gleichzeitig als Europameisterschaft gewertet wird. Auch der IBSF Para-Sport Weltcup macht mit EM-Wertung im Februar auf dem Olympia Bobrun Station. 2023 finden dann in St. Moritz die BMW IBSF Bob + Skeleton Weltmeisterschaften statt. ©RWH2021


>> Olympia Bobrun news

Photo: IBSF / Viesturs Lacis

Related Tags

Themenspezifische News