Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Skeleton-Athlet beim Start auf einer Sommer-Anschubbahn

Internationale Bob- und Skeleton-Athleten eingeladen - Anmeldeschluss 27. August

Prag (RWH) Der tschechische Bob- und Skeletonverband veranstaltet am 5. September 2021 seine Offenen Anschub-Meisterschaften. Dazu sind auch internationale Bob- und Skeleton-Athletinnen und –Athleten mit aktueller IBSF-Lizenz eingeladen. Anmeldeschluss ist der 27. August. Austragungsort der Veranstaltung ist die im letzten Sommer eröffnete Anschub-Bahn auf dem Olympischen Campus in der Hauptstadt Prag.

>> Einladung und Anmeldeinformationen (PDF)

Die Bahn ist 110 Meter lang mit einer Lauffläche aus Tartan, die Spezialschlitten bewegen sich auf Schienen. Die Parameter der Bahn ähneln dem Startbereich des Yanqing National Sliding Centre, Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2022 in Peking. . ©RWH2021

>> Czech Bobsleigh & Skeleton Federation

Related Tags

Themenspezifische News