Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
ITA-Webinar am 26. April zum Thema Doping und psychische Gesundheit

Lausanne (RWH) Die Internationale Test-Agentur (International Testing Agency, ITA) lädt im April zu einem Webinar über Doping und psychische Gesundheit ein.

Datum und Uhrzeit: Dienstag, 26. April, 15-16 Uhr MEZ

Welcher Zusammenhang besteht zwischen psychischer Gesundheit und Doping? Wie kann eine schlechte psychische Gesundheit zu Doping führen und wie wirkt sich Doping auf die psychische Gesundheit aus? Welche Strategien können Sportlerinnen und Sportler anwenden, um ihre psychische Gesundheit zu unterstützen und zu verbessern? Und vor allem: Was können Trainer:innen, Athletenbetreuer und das gesamte Sportsystem tun, um das Wohlbefinden der Athleten zu unterstützen und Doping zu verhindern?

Das ITA diskutiert dieses Thema mit Thais Cevada, PhD, Brasilianische Dopingkontrollbehörde (ABCD), die ihr Fachwissen weitergeben wird, und Genevieve Jeanson, ehemalige Profiradsportlerin und kanadische Olympiateilnehmerin, die ihre Geschichte darüber erzählen wird, wie eine schwierige persönliche Situation zu Doping führen kann. Wichtig ist, dass beide Diskussionsteilnehmer Lösungen zeigen, die zur Verbesserung der psychischen Gesundheit von Sportlern beitragen und sie so vor Doping schützen.

Diese Webinare werden auf Englisch mit Simultanübersetzung in vier weitere Sprachen angeboten - Arabisch (العربي), Spanisch (español), Französisch (français) und Russisch (русский).

Weitere Informationen und Anmeldung: ITA Webinar - Doping and Mental Health

Related Tags

Themenspezifische News