Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Anja Schneiderheinze (GER, r), Photo: Charlie Booker
Altenberg (RWH) Die Bob-Piloten Anja Schneiderheinze und Nico Walther sind die Deutschen Meister 2015. Auf der Bobbahn in Altenberg (GER), am kommenden Wochenende Austragungsort des ersten BMW IBSF Weltcups der Saison, gewann die WM-Zweite Anja Schneiderheinze mit Anschieberin Erline Nolte vor Sandra Kroll/Franziska Fritz und Mariama Jamanka/Franziska Bertels. Im Zweierbob und Viererbob der Herren ging der Titel jeweils an Nico Walther. Im kleinen Schlitten setzte sich der Junioren-Weltmeister von 2014 gegen Maximilian Arndt/Kevin Kuske und den WM-Zweiten Johannes Lochner mit Joshua Bluhm durch. Im Viererbob verwies Vize-Weltmeister Walther mit seiner Mannschaft die Teams von Albrecht Klammer und Florian Wagner auf die Plätze zwei und drei.
Im Anschluss an die Deutsche Meisterschaft nominierte Bundestrainer Christoph Langen die Pilotinnen Anja Schneiderheinze und Sandra Kroll, sowie Zweierbob-Weltmeister Francesco Friedrich, Nico Walther und Maximilian Arndt (Zweier- und Viererbob) für den BMW IBSF Weltcup. ©RWH 2015-2016

Related Tags

Themenspezifische News