Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
BMW IBSF World Cup Altenbegr, winners two man bob, Photo: Charlie Booker
Titelverteidiger Oskars Melbardis Zweiter, Yunjong Won holt ersten Podestplatz für Korea

Altenberg (RWH) Weltmeister Francesco Friedrich aus Deutschland ist der Auftakt-Sieger beim BMW IBSF Weltcup 2015/2016. In Altenberg (GER) verwies der Bob-Pilot mit Anschieber Thorsten Margis im Zweierbob Weltcup-Titelverteidiger Oskars Melbardis mit Daumants Dreiskens (LAT, 0,46 Sekunden zurück) auf Platz zwei. Bob-Geschichte schrieben in Altenberg Yunjong Won und Youngwoo Seo aus Korea, die mit Rang drei (0,48 Sekunden zurück) den ersten Podestplatz für das Gastgeberland der Olympischen Winterspiele 2018 feierten. Insgesamt kamen beim Weltcup in Altenberg Athleten aus sieben Nationen unter die Top Ten.
In der Gesamtwertung zum BMW IBSF Weltcup 2015/2016 führen nach dem ersten von acht Saison-Rennen Francesco Friedrich (GER, 225 Punkte) vor Oskars Melbardis (LAT, 210) und Yunjong Won (KOR, 200).
Die vollständigen Ergebnislisten mit allen Lauf- und Gesamtzeiten sowie den aktuellen Weltcupstand finden Sie auf www.ibsf.org via Twitter (@IBSFsliding) sowie über die offizielle IBSF-Seite und die IBSF-Gruppe auf Facebook.

Stimmen:
Francesco Friedrich (GER, Weltmeister 2013 und 2015, Europameister 2015)
„Ein Auftakt nach Maß, das hat einfach alles gepasst. Die Bedingungen waren fair. Wir haben wohl die richtige Spur gefunden.“

Oskars Melbardis (LAT, EM-Zweiter 2015, EM-Zweiter 2015 Weltcup-Gesamtsieger 2014/2015)
„Das ist ist ein guter Auftakt für unsere Saison. Besonders in Altenberg bin ich mit Platz zwei wirklich zufrieden.“

Yunjong Won (KOR, WM-Fünfter 2015)
„Das ist ein großartiger, historischer Tag für uns und für Korea. Wir haben uns intensiv vorbereitet auf die Saison, haben an unserem Start gearbeitet, am Material und mit den Trainern. Jetzt passte alles zusammen.“

©RWH2015-2016

Related Tags

Themenspezifische News