Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: Chinese Bobsleigh & Skeleton Association
Calgary (RWH) Die ersten Chinesischen Meisterschaften im Bob-Sport fanden Ende Oktober in Calgary statt. 21 Athletinnen und Athleten traten im Canada Olympic Park im Einzel- und Team-Anschub sowie Rennen im Frauen- und Männer-Zweierbob an.

Die erste Chinesische Meisterin im Frauen-Zweierbob ist Pilotin Ying Qing mit Anschieberin Ma Yuanyuan, Rang zwei ging an Huai Mingmin/Peng Shiyin
Shao Yijun/Shi Hao gewann den Nationalen Titel im Männer-Zweierbob vor of Li Chunjian/Liu Wei und Sun Kaizhi/Wang Jiaqi/Wang Chao.

Die Resultate der Chinesischen Anschub-Meisterschaften 2017:

Einzel-Anschub Männer: 1. Wang Sidong, 2. Li Chunjian, 3. Shi Hao
Einzel-Anschub Frauen: 1. Ying Qing, 2. Huai Mingming, 3. Ma Yuanyuan

Team-Anschub Männer: 1. Li Chunjian/Shi Hao, 2. Sun Kaizhi/Liu Wei , 3. Jin Jian/Li Yangyang
Team-Anschub Frauen: 1. Ying Qing/He Xinyi, 2. Huai Mingming, 3. Li Xingye/Peng Shiyin

In der nächsten Saison plant der Chinesische Verband auch Nationale Skeleton-Meisterschaften. ©RWH2017

Photo: Chinese Bobsleigh & Skeleton Association

Related Tags

Themenspezifische News