Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: IBSF/Viesturs Lacis
Königssee (RWH) Die Bob-Piloten Christin Senkel (GER, Frauen-Zweierbob), Dominik Dvorak (CZE, Männer-Zweierbob) und Christoph Hafer (GER, Viererbob) sind die aktuell Führenden im IBSF Europacup 2017/2018.

Im Frauen-Zweierbob führt Christin Senkel (546 Punkte) vor Katrin Beierl aus Österreich (480), die vier der bisherigen fünf Rennen gewinnen konnte, in Altenberg jedoch nicht am Start war. Jugend-Olympiasiegerin Laura Nolte (GER, 464) ist Gesamt-Dritte.

Beim Männer-Zweierbob führt nach fünf von acht Saison-Rennen Dominik Dvorak aus Tschechien (496 Punkte) knapp vor Christoph Hafer (GER, 488) und Romain Heinrich aus Frankreich (476) auf den Plätzen zwei und drei.

Im Viererbob standen bislang drei Europacup-Rennen aus dem Saison-Programm. Derzeit Führender ist Christoph Hafer (GER, 332 Punkte) vor Auftakt-Sieger Markus Treichl aus Österreich (318) und Junioren-Weltmeister Bennet Buchmüller (GER, 272).

Der IBSF-Europacup Bob geht vom 15.-17. Dezember 2017 im französischen La Plagne weiter.

Den besten Junioren im Europacup – beim Bob bis zum Alter von 26 Jahren - winkt in dieser Saison erstmals der Titel „Junioren-Europameister“. Gekürt werden die Titelträger nach dem Finale (12.-14. Januar 2018) in Winterberg (GER).

Alle Resultate gibt es unter http://www.ibsf.org/de/rennen-resultate, die Gesamtstände unter http://www.ibsf.org/de/ranglisten. ©RWH2017

Photo: IBSF/Viesturs Lacis

Related Tags

Themenspezifische News