Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: CHinese Bobsleigh & Skeleton Federation
Calgary (RWH) Der Canada Olympic Park in Calgary war am 26. Oktober Schauplatz der zweiten Chinesischen Meisterschaften im Bob-Sport. Die Athletinnen und Athleten vom kommenden Olympia-Gastgeberland traten im Einzel- und Team-Anschub an und trugen Rennen im Frauen- und Männer-Zweierbob sowie im Viererbob aus. 

Das chinesische Bob-Coaching-Team unter Cheftrainer Pierre-Lueders, Zweierbob- Olympiasieger 1998, zeichnete die diesjährigen Titelträger aus: Ying Qing – Einzel-Anschub Frauen, Sun Kaizhi - Einzel-Anschub Männer, Ying Qing/Lu Chunyang - Anschub Frauen-Zweierbob, Li Chunjian/Shi Hao - Anschub Männer-Zweierbob, Shao Yijun/Liu Wei/Shi Hao/Wang Sidong - Anschub Männer-Viererbob, Ying Qing/Tan Yinghui/Lu Chunyang – Frauen-Zweierbob, Jin Jian/Wu Zhitao/Ye Jielong – Männer-Zweierbob und Shaoo Yijun/Shi Hao/Wang Sidong/Chen Tianhong – Viererbob. ©RWH2018

Photos: Chinese Bobsleigh & Skeleton Federation

2nd CHN Bobsleigh Championships Calgary coaches

2nd CHN Bobsleigh Championships Calgary 4Man


Related Tags

Themenspezifische News