Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 

Park City (RWH) Die Bob-Piloten Rudy Rinaldi aus Monaco und Dominik Dvorak aus Tschechien sind die Viererbob-Sieger beim IBSF-Nordamerika-Cup in Park City.

Im ersten Rennen verwiesen Rudy Rinaldi/Boris Vain/Thibault Demarthon/Steven Borges Mendonaca das britische Team von Pilot Lamin Deen sowie Dominic Dvorak (CZE) auf die Plätze zwei und drei.

Das tschechische Team mit Dvorak/Jaroslav Kopriva/Jan Sindelar/Jakub Nosek gewann später das zweite Viererbob-Rennen vor den zwei britischen Teams von Brad Hall und Lamin Deen.

Das nächste NAC-Event findet in Lake Placid (USA, 30. November - 3. Dezember) statt. © RWH2018

>> Resultate

>> Ranglisten

Related Tags

Themenspezifische News