Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: Tristan Mölter
Sigulda (RWH) Ralfs Berzins aus Lettland ist der Junioren-Europameister 2019 im Männer-Zweierbob. Beim Finale zum IBSF Europacup in Sigulda (LAT) gewann der Lokalmatador mit Anschieber Davis Springis die EM-Wertung des Rennens vor den Russen Rostislav Gaitiukevich/Vladislav Zharovtsev, die Silber holten. Die Bronzemedaille bei den Junioren-Europameisterschaften ging an Hans-Peter Hannighofer/Christian Ebert (GER).

In der U23-Wertung der Junioren-EM siegten Mihai Tentea/Ciprian Daroczi aus Rumänien vor den lettischen Teams Helvijs Babris/Edgars Nemme mit Silber und Davis Kaufmanis/Edgars Pirogs mit Bronze. ©RWH2019

JECh 2manBob U23 2019 Sigulda

Related Tags

Themenspezifische News