Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: Girts Kehris
Kanadier Lonnie Bissonnette holt dritten Gesamtsieg im IBSF Para Sport Weltcup

St. Moritz (RWH) Bob-Pilot Christopher Stewart aus der Schweiz ist der Para-Sport Europameister 2019. Auf seiner Heimbahn in St. Moritz (SUI) feierte Stewart beim Saison-Finale seinen dritten Sieg im IBSF Para Sport Weltcup und sicherte sich die Goldmedaille in der EM-Wertung des Rennens. Weltcup-Zweiter wurde Lonnie Bissonnette aus Kanada (0,44 Sekunden zurück), der sich damit zum dritten Mal nach 2016 und 2017 den Gesamtsieg im IBSF Para Sport Weltcup holte.

Weltcup-Rang drei in St. Moritz sowie EM-Silber feierte Nikolai Johann aus Deutschland (0,53 Sekunden zurück) vor dem Schweden Sebastian Westin (0,63 Sekunden zurück) mit Bronze.

Lonnie Bissonnette, der vier der zehn Saison-Weltcups gewonnen hatte und drei Mal Zweiter wurde, holte den Sieg in der Weltcup-Gesamtwertung 2018/2019 mit 1078 Punkten. Zweiter wurde Andreas Kapfinger aus Österreich mit 890 Punkten vor dem Briten Corie Mapp (868). ©RWH2019

Photos: Girts Kehris

>> Resultate

>> Ranglisten

IBSF Para Sport WCup 2018 2019 overall winner Bissonnette
L
onnie Bissonnette, CAN, overall winner of IBSF Para Sport World Cup 2018/2019

IBSF Para Sport ECh 2019 podium 1000 600
Medallists of IBSF Para Sport European Championships 2019 (left to right: Sebastian Westin (SWE, bronze), Christopher Stewart (SUI, gold), Nicolai Johann (GER, silver)

Related Tags

Themenspezifische News