Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: IBSF / Viesturs Lacis
Olympiasieger Friedrich verteidigt Gesamt-Führung im BMW IBSF Weltcup

Lake Placid (RWH) Justin Kripps aus Kanada hat beim BMW IBSF Weltcup seinen ersten Viererbob-Sieg als Pilot gefeiert. Mit Ryan Sommer, Cameron Stones und Ben Coakwell fuhr der Kanadier im zweiten Rennlauf noch von Platz vier zum Sieg. Den obersten Podestplatz hatte nach dem ersten Durchgang in Lake Placid eigentlich ein anderes Team im Visier: Rudy Rinaldi aus Monaco, der bei den Olympischen Jugend-Winterspielen 2012 mit Bronze die erste Olympia-Medaille für Monaco gewonnen hatte, verpasste es in Lake Placid jedoch, ein Kapitel Sportgeschichte zu schreiben. Der Überraschungs-Führende nach dem ersten Rennlauf, als erster Monegasse überhaupt, stürzte als letzter Starter des Final-Laufs und wurde 19.

Platz zwei sicherte sich beim siebten und vorletzten Weltcup der Saison Oskars Kibermanis mit Matiss Miknis, Arvis Vilkaste und Janis Strenga (LAT, 0,07 Sekunden zurück). Seinen ersten Podiumsplatz feierte Maxim Andrianov auf Platz drei (0,13 Sekunden zurück). Mit Aleksey Zaytsev, Vasiliy Kondratenko und Ruslan Samitov fuhr der Russe nach zuletzt drei vierten Plätzen in Lake Placid auf Platz drei.

Hunter Church (USA) mit Kyler Allison, Christopher Kinney und Kyle Wilcox beendete sein Debüt im BMW IBSF Weltcup vor heimischem Publikum auf Platz acht.

Olympiasieger Francesco Friedrich (GER) verpasste in Lake Placid erstmals im nach-olympischen Winter das Podest und wurde Vierter. Mit 1502 Punkten behauptete der Weltmeister jedoch seine Führung in der Gesamtwertung. Oskars Kibermanis (LAT, 1424) geht als Gesamt-Zweiter ins Finale in Calgary (CAN, 22.-24. Februar). Europameister Johannes Lochner (GER, 1405), Siebter in Lake Placid, ist Gesamt-Dritter.

Weitere Informationen sowie die Weltcup-Resultate und das aktuelle Gesamt-Ranking gibt es auf ibsf.org. ©RWH2019

Related Tags

Themenspezifische News