Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Bobteam Hafer, GER - Photo: IBSF / Viesturs Lacis

 

Berchtesgaden (RWH) In den deutschen Bob-Teams gibt es für die neue Saison Wechsel in den Anschieber-Teams. Wie der Bob- und Schlittenverband für Deutschland meldet, holt sich Nico Walther, in PyeongChang Olympia-Zweiter im Viererbob, mit Joshua Bluhm einen neuen Anschieber ins Team. Bluhm war 2017 mit Johannes Lochner Viererbob-Weltmeister.

Bob-Pilot Christoph Hafer, Europacup-Gesamtsieger von 2018, wird künftig von Lukas Frytz, Matthias Sommer, und Christian Hammers unterstützt. Christoph Hafer war in der vergangenen Saison beim BMW IBSF Weltcup in Sigulda (LAT) und Innsbruck-Igls (AUT) am Start und sicherte sich in Sigulda mit Rang drei den ersten Weltcup-Podestplatz seiner Karriere.

Bereits zuvor hatte Bob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka bekannt gegeben, im kommenden Winter die 19 Jahre alte U23-Weltmeisterin Kira Lipperheide mit in ihr Team zu nehmen. ©RWH2019

>> BSD-Meldung

Related Tags

Themenspezifische News