Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photos: IBSF / Viesturs Lacis

Berchtesgaden (RWH) Der deutsche Bob-Bundestrainer René Spies hat sein Team für den BMW IBSF Weltcup 2019/2020 nominiert. Das gab der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) in einer Pressemeldung bekannt.

Gesetzt für das Weltcup-Team waren bereits die Olympiasieger und Weltmeister Mariama Jamanka und Francesco Friedrich mit ihren Anschieber-Teams. Im Frauen-Zweierbob bestreiten neben Weltcup-Titelverteidigerin Mariama Jamanka zunächst die WM-Zweite Stephanie Schneider sowie U23-Weltmeisterin Kim Kalicki die ersten beiden Weltcup-Rennen in Lake Placid (USA). Die Jugend-Olympiasiegerin (2016) und frisch gekürte Deutsche Meisterin Laura Nolte startet die Saison im Europacup, ist aber ab Winterberg Anfang Januar 2020 für den Weltcup und die BMW IBSF Weltmeisterschaften in Altenberg gesetzt.

Bei den Männern gehen Francesco Friedrich, Viererbob-Europameister Johannes Lochner und der deutsche Viererbob-Meister Christoph Hafer in Lake Placid an den Start.

Kurz vor Jahresende wird es laut BSD-Meldung beim Trainingslehrgang auf der WM-Bahn in Altenberg eine erneute Selektion geben. Dann geht es für die Weltcup-Starter von Lake Placid, den derzeit verletzten WM-Dritten Johannes Lochner sowie Junioren-Weltmeister Richard Oelsner um die Startplätze für den zweiten Teil der Weltcup-Saison. Während dieses Lehrgangs werden auch Kim Kalicki und Stephanie Schneider eine erneute Selektion um den dritten deutschen Weltcup-Startplatz fahren. ©RWH2019

>> BSD-Portal

Die BSD-Nominierungen für den BWM IBSF Bob & Skeleton Weltcup 2019/20 im Überblick:

Frauen-Zweierbob

Mariama Jamanka: Kira Lipperheide, Annika Drazek

Stephanie Schneider: Ann-Christin Strack, Lisette Thöne

Kim Kalicki: Viktoria Dönike, Kathleen Heigl

Laura Nolte: Deborah Levi

Männer-Zweierbob und Viererbob

Francesco Friedrich: Martin Grothkopp, Candy Bauer, Alexander Schüller und Thorsten Margis

Christoph Hafer: Christian Hammers, Michael Salzer, Tobias Schneider und Lukas Frytz

Johannes Lochner: Christian Rasp, Florian Bauer und Christopher Weber

Related Tags

Themenspezifische News