Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photos: IBSF / Viesturs Lacis

Die IBSF hat heute entschieden, der Empfehlung des Organisationskomitees Beijing 2022 zu folgen, die Pre-homologation, welche vom 9.bis 15.März 2020 geplant war, zu verschieben.

Die Entscheidung basiert auf dem Ausbruch und der weiterhin andauernden Verbreitung des Novel Coronavirus, welches das Organisationskomitee vor unerwartete Herausforderungen stellt.

Alle beteiligten Interessensgruppen haben ihr Bestmöglichstes getan, um die Pre-homologation bestens vorzubereiten, dennoch muss die Gesundheit und das Wohlbefinden der Athleten und aller Teilnehmer respektiert werden.

Die IBSF möchte sich beim Internationalen Rennrodelverband (FIL) für die enge Kooperation bedanken, ebenso bei BOCOG und dem IOC für die Unterstützung und Expertise.

Die genauen Daten für die Pre-homologation werden wir zu gegebener Zeit bekannt geben.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!