Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photos: IBSF

Innsbruck (RWH) Mit den jeweils achten und letzten Bob-Rennen, die auch als Junioren-Europameisterschaft 2020 zählten, endete der IBSF-Europacup in Innsbruck (AUT).

Im Frauen-Zweierbob holte das russische Duo Lubov Chernykh / Elena Mamedova Gold bei den Junioren-Europameisterschaften, gefolgt von Andreea Grecu / Ioana Georghe (ROU) und Alena Osipenko / Yulia Belomestnykh (RUS). Neue U23-Europameisterinnen sind Kim Kalicki / Viktoria Doenike (GER). Anastasia Makarova / Aleksandra Iokst (RUS) holten in der U-23-Kategorie Silber vor den Schweizerinnen Melanie Hasler / Jasmin Naef.

Gesamtsiegerin des IBSF Europacups 2019/2020 ist Andreea Grecu, gefolgt von der Deutschen Anne Lobenstein und Melanie Hasler.

Die Junioren-Europameister 2020 im Männer-Zweierbob sind Rostislav Gaitiukevich / Mikhail Mordasov (RUS), gefolgt von den Letten Ralfs Berzins / Davis Springis mit Silber und Junioren-Weltmeister Richard Oelsner mit Henrik Bosse (GER, Bronze). Davis Kaufmanis / Ivo Kleinbergs (LAT) sind die U23-Europameister. Silber ging hier an Mihai Tentea / Ciprian Daroci (ROU) vor den Bronzemedaillen-Gewinnern Hans-Peter Hannighofer / Benedikt Hertl (GER).

Mihai Tentea gewann den Zweierbob-Europacup mit fünf Punkten Vorsprung auf den Olympia-Dritten Oskars Melbardis (LAT). Der Schweizer Simon Friedli wurde Gesamt-Dritter.

Im Viererbob gingen die Junioren-Europameistertitel an Hans-Peter Hannighofer (U23) und Jonas Jannusch (U26) aus Deutschland. Jannusch gewann im großen Schlitten auch die Gesamtwertung zum IBSF-Europacup 2019/2020 vor dem Olympiasieger von 2014 Oskars Melbardis (LAT) und Mihai Tentea. Melbardis ist auch der Sieger in der kombinierten Europacup-Wertung aus Zweier- und Viererbob. ©RWH2020


EC INN 2EC INN 3EC INN 4EC INN 5EC INN 6EC INN 7EC INN 8EC INN 9EC INN 10


Related Tags

Themenspezifische News