Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Werner Delle Karth, bobsleigh pilot from Austria, at 2016 BMW IBSF World Championships - Photo, Charlie Booker

Innsbruck (RWH) Werner Delle Karth aus Österreich, international erfolgreicher Bob-Pilot in den 1970er Jahren, feiert am 18. Mai seinen 80. Geburtstag.

Viererbob-Spezialist Werner Delle Karth ist zweimaliger Olympia-Teilnehmer. 1976 in Innsbruck (AUT) sprach er bei der Eröffnungsfeier den olympischen Eid und wurde später vor heimischem Publikum Sechster im großen Schlitten. Zu seinen größten Erfolgen als Bob-Pilot zählen zwei WM-Medaillen: Silber 1973 in Lake Placid und Bronze 1974 in St. Moritz. 1972 gewann Werner Delle Karth Viererbob-Bronze bei den Europameisterschaften in St. Moritz.

Nach seinem Karriere-Ende als Athlet war der Österreicher Trainer, unter anderem in Kanada und seinem Heimatland. Als Trainer in Österreich holte der heutige Jubilar mit seinem Piloten Ingo Appelt 1992 in Albertville (FRA) Olympia-Gold im Viererbob. Bis 2010 war Werner Delle Karth Generalsekretär des österreichischen Bob- und Skeleton-Verbands ÖBSV. ©RWH2021


Photos (1992 4-man bobsleigh Olympic gold medallists Team Ingo Appelt (AUT), Werner Delle Karth) : IBSF / Charlie Booker; private; M. Schulte

AUT Gold team Ingo Appelt kl WCh 2016 CBWerner Delle Karth AUT 1 WCh Innsbruck 2016 CBWerner Delle Karth AUT Manfred Schulte 1Werner Delle Karth AUT Manfred Schulte 2Werner Delle Karth AUT Manfred Schulte 3Werner Delle Karth AUT private

Related Tags