Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Vonetta Flowers (left) and pilot Jill Bakken (USA) after winning Olympic Gold 2002 in 2-woman Bobsleigh in Salt Lake City

Birmingham (RWH) Die Bob-Olympiasiegerin von 2002, Vonetta Flowers (USA), wurde zu einer der Ehren-Co-Vorsitzenden der Birmingham 2022 World Games ernannt. Das berichtet insidethegames.biz.

Vonetta Flowers und Pilotin Jill Bakken schrieben 2002 Sportgeschichte, als sie bei den Winterspielen in Salt Lake City die ersten Olympiasiegerinnen im Frauen-Zweierbob wurden. Flowers selbst schlug ein neues Kapitel in dem Sport-Geschichtsbuch auf: Sie gewann als erste Afroamerikanerin Olympia-Gold bei Winterspielen.

Die World Games sind ein internationaler Wettbewerb mit Sportarten, Disziplinen oder Events, die nicht Teil des olympischen Programms sind. Die World Games 2022 sind für den 7. bis 17. Juli 2022 in Birmingham/Alabama (USA) geplant. ©RWH2022

Photo credit: (c) Getty Images

Related Tags