Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Canadian Christine de Bruin celebrates first victory in Monobob World Series at Altenberg, Photos: IBSF / Viesturs Lacis

Appiah übernimmt Gesamt-Führung mit Platz zwei, Weltmeisterin Humphries wird Dritte

Altenberg (RWH) Christine de Bruin aus Kanada hat bei der Frauen-Monobob Weltserie in Altenberg (GER) ihren ersten Sieg gefeiert. Beim fünften Saison-Rennen der Serie im Rahmen des BMW IBSF Weltcups 2021/2022 lag de Bruin nach dem ersten Rennlauf mit 0,01 Sekunden Rückstand auf ihre Teamkollegin Cynthia Appiah (CAN) auf Rang zwei. Im zweiten Rennlauf hatte dann jedoch Christine de Bruin die Nase vorn und gewann das Rennen vor Appiah (0,13 Sekunden zurück) und Weltmeisterin Kaillie Humphries aus den USA (0,19 Sekunden zurück).

Kim Kalicki (GER), Neunte nach dem ersten Rennlauf, gelang im zweiten Durchgang der Sprung auf Rang fünf und ihr bestes Resultat in der Weltserie.

Ying Qing, Monobob-Pilotin von Olympia-Gastgeber China, feierte in Altenberg auf Rang sechs ihr bislang bestes Resultat in der Disziplin. Bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking ist die Disziplin Frauen-Monobob erstmals olympisch. Zweierbob-Olympiasiegerin Mariama Jamanka (GER), die im Monobob den Olympia-Test im neuen Yanqing Sliding Center gewonnen hatte, wurde Siebte.  

Mit ihrem zweiten Platz in Altenberg ist Cynthia Appiah (CAN, 996 Punkte) die neue Führende in der Frauen-Monobob Weltserie. Laura Nolte (GER), Vierte in Altenberg, folgt mit 994 Punkten knapp dahinter auf Rang zwei. Elana Meyers Taylor aus den USA (979), die mit zwei Siegen in die Saison gestartet war, wurde in Altenberg Zwölfte und fiel damit von Platz eins auf den dritten Rang zurück.

Weitere Informationen, darunter die Athlet:innen-Profile und die Resultate gibt es auf ibsf.org. Fotos für redaktionelle Zwecke gibt es auf Flickr. ©RWH2021 

Photos: IBSF / Viesturs Lacis

BMW IBSF WCup 21 22 ABG 2 WMono Appiah trackBMW IBSF WCup 21 22 ABG 2 WMono deBruin winBMW IBSF WCup 21 22 ABG 2 WMono deBruin win2 webBMW IBSF WCup 21 22 ABG 2 WMono podium web

Related Tags

Themenspezifische News