Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: SC Potsdam / BSD

Potsdam (RWH) Mit vier Mal Olympia-Gold und zwei Silbermedaillen bei Winterspielen sowie sieben WM- und sechs EM-Titeln zählt Kevin  Kuske (GER) zu den erfolgreichsten Bob-Anschiebern der Welt.
Der 43-Jährige, der seine aktive Karriere als Athlet nach Viererbob-Silber bei den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang (KOR) beendet hatte, gibt seitdem Wissen und Erfahrung als Trainer an die nächste Generation von Sportlerinnen und Sportlern weiter, unter anderem als Coach des deutschen Teams im IBSF-Europacup. Wie der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) meldet, ist Kevin Kuske nun Stützpunktleiter und hauptverantwortlicher Bobsport-Trainer in Potsdam – dort trainiert unter anderem Zweierbob-Olympiasiegerin Deborah Levi. ©RWH2022

>> BSD News

Related Tags

Themenspezifische News