Bob-Olympiasieger Justin Kripps wird Trainer in Kanada, Photos: IBSF / Viesturs Lacis

Calgary (RWH) Bob-Olympiasieger Justin Kripps (CAN) wird im kommenden Winter sein Bob-Nationalteam als technischer Trainer begleiten. Das teilte der Verband Bobsleigh Canada Skeleton mit.

Im August hatte der 35-jährige Justin Kripps seinen Rücktritt als Athlet angekündigt. Der größte sportliche Erfolg von Justin Kripps war Olympia-Gold im Zweierbob – mit Anschieber Alex Kopacz und zeitgleich mit dem deutschen Duo Francesco Friedrich/Thorsten Margis. Zudem war der Kanadier im kleinen Schlitten 2018 Weltcup-Gesamtsieger und gewann zweimal WM-Silber (2017 und 2019).

Das letzte Rennen von Justin Kripps war das olympische Viererbob-Rennen bei den Winterspielen 2022 in Peking. Mit Benjamin Coakwell, Cam Stones und Ryan Sommer gewann er die Bronzemedaille.

>> Pressemeldung Bobsleigh Canada Skeleton

 

Related Tags

Themenspezifische News