Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Jacqueline Lölling
Berchtesgaden (RWH) Mit sechs Athleten im Weltcup-Team startet das deutsche Skeleton-Team in die Winter-Saison 2015-2016. Das gab der Bob- und Schlittenverband für Deutschland (BSD) bekannt.

In der BMW IBSF Bob & Skeleton Weltcup Tour starten Team-Weltmeister Axel Jungk, der Junioren-Weltmeister von 2013 und 2015 Christopher Grotheer sowie Michael Zachrau. Das Frauen-Team im BMW IBSF Weltcup besteht aus der WM-Zweiten vpn 2015 und Junioren-Olympiasiegerin von 2012 Jacqueline Lölling, die beim Auftakt in Altenberg (GER, 27.-29. November) ihr Weltcup-Debüt feiert, der Team-Weltmeisterin und Gesamtweltcup-Dritten des letzten Winters Tina Hermann, sowie der Olympia-Zehnten Sophia Griebel. ©RWH2015-2016

Related Tags

Themenspezifische News