Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Axel Jungk, Tina Hermann, GER - Photo: Charlie Booker
Altenberg (RWH) Tina Hermann und Axel Jungk haben bei den deutschen Meisterschaften in Altenberg die Titel gewonnen.
Tina Herrmann, WM-Fünfte 2015 und aktuell Führende im BMW IBSF Weltcup, verwies die WM-Zweite Jacqueline Lölling und die Europacup-Gesamtsiegerin von 2014 Anna Fernstädt auf die Plätze zwei und drei.
Bei den Skeleton-Herren belegten Junioren-Weltmeister Christopher Grotheer und Michael Zachrau die Plätze zwei und drei hinter dem neuen Deutschen Meister Axel Jungk, dem Team-Weltmeister von 2015 und momentan Dritten der Weltcup-Gesamtwertung. ©RWH2015-2016

Related Tags

Themenspezifische News