Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Alexander Tretiakov, left, and Nikita Tregybov (both RUS), Photos: Charlie Booker
Sochi (RWH) Drei Athletinnen und drei Athleten aus dem Skeleton-Sport hat der Bob-Verband von Russland für den BMW IBSF Weltcup 2017/2018 nominiert. Nach einer Meldung des Verbands auf seiner Facebook-Seite starten beim Frauen-Skeleton die Olympia-Dritte Elena Nikitina, Junioren-Weltmeisterin Yulia Kanakina sowie Renata Khuzina.
Bei den Männern sind Olympiasieger Alexander Tretiakov und Junioren-Weltmeister Nikita Tregybov dabei. Das Trio wird komplettiert durch Weltcup-Neuling Vladislav Marchenkov. Der 21-Jährige war im vergangenen Winter Gesamt-Dritter im IBSF-Interkontinental-Cup. ©RWH2017

Alexander Tretiakov, links, und Nikita Tregybov (beideRUS), Photos: Charlie Booker

Related Tags

Themenspezifische News