Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: IBSF/Viesturs Lacis
Park City (RWH) Die Skeleton-Athleten Kelly Curtis (USA) bei den Frauen sowie Katsuyuki Miyajima aus Japan bei den Männern sind die Führenden im Nordamerika-Cup 2017/2018 des Internationalen Bob & Skeleton Verbands IBSF.

Beim Frauen-Skeleton führt Kelly Curtis (338 Punkte) nach sechs von acht Rennen vor der Kanadierin Grace Dafoe (282) und Veronica Day (USA, 255).

Der Japaner Katsuyuki Miyajima führt beim Männer-Skeleton vor Austin Florian aus den USA. Andrew Blaser (USA) ist Gesamt-Dritter.

Im IBSF-Nordamerika-Cup findet das Finale in Lake Placid (USA) statt. Die Skeleton-Athleten tragen Rennen Nummer sieben und acht am 11. und 12. Januar 2018 aus.

Alle Resultate gibt es unter http://www.ibsf.org/de/rennen-resultate, die Gesamtstände unter http://www.ibsf.org/de/ranglisten. ©RWH2017

Photo: IBSF/Viesturs Lacis

Related Tags

Themenspezifische News