Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: IBSF / Sebastian Machata
Auch Fabian Küchler, Hannah Neise und Janine Becker gewinnen am Königssee

Königssee (RWH) Skeleton-Athlet Wengang Yan hat als erster Sportler aus China ein Rennen zum IBSF Europacup gewonnen. Am Königssee (GER) verwies der 21-Jährige im fünften Saison-Rennen Fabian Küchler und Cedric Renner (beide GER) auf die Plätze zwei und drei. Küchler hatte zuvor alle vier Europacup-Events gewonnen. Im ersten Rennen am Königssee siegte er vor dem Russen Evgeniy Rukosuev und Teamkollege Lukas Nydegger.

Im Frauen-Skeleton gewann im ersten Rennen Hannah Neise, Zweite der Olympischen Jugend-Winterspiele 2016, vor Janine Becker (beide GER) und Jugend-Olympiasiegerin Ashleigh Pittaway (GBR). Im zweiten Rennen fuhr dann Janine Becker die beste Gesamt-Zeit, Ashleigh Pittaway wurde Zweite vor Hannah Neise.

Der IBSF Europacup Skeleton geht am 11. Und 12. Januar 2019 in Altenberg (GER) mit dem sechsten und siebten Rennen der Saison weiter. Abschluss und Höhepunkt des Winters ist dann das Europacup-Finale mit gleichzeitiger Wertung zur Junioren-Europameisterschaft in Sigulda (LAT, 26. Januar 2019). ©RWH2018

Photos: IBSF / Sebastian Machata

>> Resultate

>> Ranglisten

Related Tags

Themenspezifische News