Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photo: IBSF / Viesturs Lacis
Janine Becker und Fabian Küchler gewinnen Gesamt-Europacup

Sigulda (RWH) Die Skeleton-Athleten Yulia Kanakina und Evgeniy Rukosuev aus Russland sind die Junioren-Europameister 2019. Beim Finale zum IBSF Europacup in Sigulda (LAT) gewann Yulia Kanakina die Junioren-EM-Wertung der Frauen vor der Französin Agathe Bessard, Dritte der Olympischen Jugend-Winterspiele 2016. Lokalmatadorin Darta Zunte aus Lettland gewann Bronze.

Im Männer-Skeleton gingen Titel und Junioren-EM-Gold an Jugend-Olympiasieger Evgeniy Rukosuev. Teamkollege Vladislav Semenov (RUS) holte Silber vor dem Letten Krists Netlaus mit Bronze.

Die Siege in der Gesamtwertung zum IBSF Europacup 2018/2019 gingen an Janine Becker und Fabian Küchler aus Deutschland. Janine Becker siegte im Frauen-Skeleton vor Jugend-Olympiasiegerin Hannah Neise (GER), die beim Finale in Sigulda gestürzt war. Luisa Hornung (GER) wurde Gesamt-Dritte.

Im Männer-Skeleton hatte Fabian Küchler den Gesamtsieg bereits vor dem Finale in Sigulda in der Tasche. Der neue Junioren-Europameister Evgeniy Rukosuev (RUS) wurde Gesamt-Zweiter, Cedric Renner (GER) belegte Rang drei. ©RWH2019

ECh U23 Frauen kl
Junior European Championships Women's Skeleton 2019 (Photo: Tristan Mölter)

ECh U23 Herren kl
Junior European Championships Men's Skeleton 2019 (Photo: Tristan Mölter)

EC Gesamt Frauen kl
Overall IBSF Europe Cup Women's Skeleton 2019 (Photo: Tristan Mölter)

EC Gesamt Herren kl
Overall IBSF Europe Cup Men's Skeleton 2019 (Photo: Tristan Mölter)

Related Tags

Themenspezifische News