Diese Seite verwendet Cookies, um ihre Web-Navigation zu verbessern.
Durch die weitere Verwendung der Seite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.
Für weitere Details klicken Sie bitte hier.
 
Photos: IBSF / Viesturs Lacis

Lake Placid (RWH) Der Verband USA Bobsled & Skeleton (USABS) hat die Kader für die BMW IBSF Weltcup und den IBSF Interkontinental-Cup 2019-2020 bekannt gegeben.

Austin Florian und Kendall Wesenberg hatten im März 2019 die US-Meisterschaften gewonnen und starten im Weltcup jeweils als USA 1.

Für die anderen Athlet*innen ging es in den letzten zwei Wochen bei vier Ausscheidungs-Rennen in Lake Placid um Punkte. Andrew Blaser gewann alle vier Rennen der Männer und sicherte sich damit erstmals einen Platz im Weltcup-Team als USA 2. Megan Henry startet als USA 2 bei den Frauen. Alex Ivanov und Savannah Graybill sicherten sich jeweils die Position USA 3 im Weltcup-Team.

Katie Uhlaender, Weltmeisterin von 2012, feiert nach gut 18 Monaten Pause ihr Comeback und führt das US-Frauen-Team im IBSF Interkontinental-Cup an. Kelly Curtis und Sara Roderick sowie Mike Rogals, Daniel Barefoot und Steven Garbett bei den Männern komplettieren das US-Team im Interkontinental-Cup. ©RWH2019

>> USABS Pressemeldung


Photos: IBSF / Viesturs Lacis
US Skeleton Team 19 20 Katie Uhlaender

Related Tags

Themenspezifische News